email telefon

Leichterer Steuerabzug für 2. Wohnsitz

Arbeitnehmer mit 2 Wohnsitzen können künftig ihre Kosten in sehr viel mehr Fällen beim Finanzamt absetzen. Wie der BFH am 27.05.2009 mitteilte, hat er seine Rechtsprechung geändert. Der BFH lässt jetzt zu, dass Arbeitnehmer jetzt diese Aufwendungen auch dann geltend machen können, wenn sie aus privaten Gründen aus dem Ort wegziehen, an dem sie beschäftigt sind. Voraussetzung für den Abzug als Werbungskosten ist nur noch, dass dort ein eigener Hausstand bleibt, um von dort aus zur Arbeit zu fahren (Az.: VII R 23/07 und 58/06).


Eingestellt am 10.06.2009 von P.Buhmann
Trackback

Kommentar hinzufügen:

Ihr Kommentar wird nach Überprüfung veröffentlicht.
Ihre persönlichen Daten werden nicht angezeigt.
Ihr Name:
Ihr Kommentar:
Registrieren: E-Mail Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
Registrierte Nutzer können Benachrichtigungen per Email
anfordern, unseren Newsletter abonnieren und weitere
Informationen erhalten.
Spamschutz: Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein.


Bewertung: 0,0 bei 0 Bewertungen.
Wie hilfreich fanden Sie diese Informationen?
(1=wenig hilfreich, 5=sehr hilfreich)